CTI-Getriebesymposium: Das Elektroauto ist ein Spielzeug für die Reichen

Popularität
6

Während Indra an das Scheitern des Elektroautos glaubt, so soll laut Dr. Peter Reif, Unternehmensberater, die Elektrifizierung des Antriebstrangs mit Nachdruck umgesetzt werden. Er gehe davon aus, dass sich die Energiedichte von Batterien bis zum Jahr ...

Weiterlesen bei ATZonline

Ähnliche Beiträge

Vielen SUV-Fahrern würde ein Elektroauto reichen
Ansonsten ist die News natürlich Unsinn. Man könnte auch behaupten, dass den meisten Kleinwagenfahrern hinsichtlich der gefahrenen Strecke ein Elektroauto reichen würde. Egal mit was man ein E-Auto vergleicht, konventionelle Autos bieten aktuell ...

Forscher röntgen Elektroauto-Batterien während des Ladevorgangs
Damit die Akkuzellen von Elektroautos länger halten, ist es wichtig zu wissen, wie sie arbeiten und was beim Lade- und Entladevorgang passiert. Nun haben Forscher der ETH Zürich die Ausdehnung von Zinn-Oxid-Elektroden in Lithium-Ionen Akkuzellen ...

Peter Daniell Porsche im Gespräch "200.000 Euro im Jahr reichen fürs Leben" - FAZ
Peter Daniell Porsche im Gespräch "200.000 Euro im Jahr reichen fürs Leben". 25.08.2012 · "Kein einziges Auto gibt's oder gab es je für mich umsonst": Peter Daniell Porsche, Urenkel des Käfer-Erfinders, über seinen Clan, die Ängste der Reichen und die ...

Bibliothek, Spielzeug, Surfbrett: Ein Jahr iPad
Vor einem Jahr zückte der Apple-Chef erstmals das iPad. 14,8 Millionen iPads wurden 2010 verkauft. Neben der euphorischen Fangemeinde wurden auch Kritiker ...

Indra hält nichts vom Elektroauto
Indra hält nichts vom Elektroauto. Prof. Dr. Fritz Indra, einer der bekanntesten Motorenentwickler der Welt, hält den Elektroantrieb auch in der Zukunft für keine Alternative zum Verbrennungsmotor. Lieber produziere man dereinst synthetischen ...

Elektroautos - tatsächlich nur Luxus für die reichen Stadtbewohner?
Warum sollte ein Elektroauto angeschafft werden und vor allem für wen ist die Anschaffung lohnenswert? Wer sich einmal da Angebot ansieht, für den steht fest: Sie sehen zwar gut aus, sind aber oft teurer als PKW mit Verbrennungsmotoren - aber es gibt ...

Elektroauto alltagstauglich: edding fährt seit einem Jahr Elektroauto
Seit einem Jahr fährt nun auch eine Elektroauto mit, wenn edding-Mitarbeiter in Schleswig-Holstein, Hamburg oder angrenzenden Regionen unterwegs sind. Der LUIS 4U green, eines der ersten voll funktionstüchtigen Elektroautos auf dem deutschen Markt, ...

BASF investiert in Elektroauto-Batterien
Spitzenposition. Bis zum Jahr 2016 will der deutsche Chemiekonzern in den Bereich einen dreistelligen Millionenbetrag investieren.

Weiterverwendungskonzept für Elektroauto-Batterien
Gebrauchte Batterien von Elektroautos sollen künftig eine Zweitverwertung als Notstromspeicher für Haushalte erhalten. Der Elektrotechnikkonzern ABB und der Autohersteller GM haben am Donnerstag einen entsprechenden Prototyp vorgestellt.

Elektroauto: Bosch will Batterien produzieren
Beim Thema Energiespeicher für Elektroautos forscht der deutsche Konzern bisher mit dem koreanischen Samsung-Konzern. Das Gemeinschaftsunternehmen muss laut Bohr aber neu strukturiert werden. Man habe viel gelernt in der bisherigen Zusammenarbeit.