Gerücht: Hat Grosjean bei Renault unterschrieben?

Popularität
8

Der Cockpit-Poker bei Renault (künftig Lotus) spitzt sich zu. Vor der überraschenden Verpflichtung von Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen galt es als fix, dass Witali Petrow auch in der kommenden Saison für die Truppe aus Enstone an den Start gehen wird. ...

Weiterlesen bei Yahoo! Eurosport Deutschland

Ähnliche Beiträge

Grosjean-Rückkehr bei Lotus-Renault
Grosjean war 2009 sieben Rennen für das Renault-Team gefahren. Für alle Formel-1-Fans gibt es unseren Live-Ticker als exklusives Gadget für Windows 7 / Vista / XP sowie für weitere Betriebssysteme. Damit sind Sie bei allen Grands Prix immer ...

Senna und Grosjean Ersatzfahrer bei Lotus Renault
Kobayashi und Perez enthüllten Sauber C30-Ferrari Mit der Präsentation des neuen Autos mit der Typenbezeichnung C30 in Cheste bei Valencia startete das ...

Grosjean: Lotus zweitbestes Renault-Team
Seiner Meinung nach sei man zuletzt in China bereits hinter Red Bull das zweitbeste Renault-Team gewesen: "Wir waren vor McLaren und Toro Rosso, und haben mit Force India gekämpft, das war positiv", erklärt er gegenüber 'Autosport'. In der ...

F1: Wiesselt de Fransous Romain Grosjean bei Lotus-Renault?
D'Ecurie Lotus-Renault vum Lëtzebuerger Gérard Lopez verstäerkt sech eventuell scho vun dëser Saison u mat engem 3. Pilot. Am Viséier ass der Agence AFP no den aktuelle Leader vum GP 2, wat als Virkummer vun der Formel 1 gëllt, de Fransous Romain ...

Romain Grosjean: Lotus minus Renault-Total = Job weg?
Die Fans machen sich zu Recht Sorgen um die Zukunft von Grosjean: Jahrelang wurde Romain von Renault-Ölpartner Total unterstützt - aber wird Total auch bei Lotus bleiben, wenn Renault nicht mehr Motorenlieferant ist? Schlimmer noch für Romain: Was, ...

Formel 1 - Grosjean: Lotus zweite Kraft der Renault-Teams
Ein Wunder steckt hinter der Performance nicht, sondern schlicht harte Arbeit von Lotus und seinem Motorenpartner Renault. "Letzten Endes gab es keine Revolution, sondern nur einen kleinen Schritt in die richtige Richtung", erläuterte Grosjean.

Grosjean fährt mit Räikkönen für Lotus Renault
Der Franzose Romain Grosjean fährt in der kommenden Formel-1-Saison zusammen mit Rückkehrer Kimi Räikkönen für das Team Lotus Renault. Der Franzose Romain Grosjean fährt in der kommenden Formel-1-Saison zusammen mit Rückkehrer Kimi Räikkönen für Lotus ...

Formel 1: Renault-Neuzugang Kimi Räikkönen erstmals in Enstone
04.12.2011 (Speed-Magazin) Der neue Renault-Pilot Kimi Räikkönen besuchte am Freitag erstmals die Fabrik in Enstone. Der Teamchef Eric Boullier hiess den Finnen in der Fabrik herzlich willkommen und führte den Iceman auch in der selbigen herum. ...

Offiziell: Renault verpflichtet Grosjean
Lotus-Renault wird in der kommenden Saison mit einer neuen Fahrerpaarung an den Start gehen. Neben Kimi Räikkönen wird Romain Grosjean das zweite schwarz-goldene Auto pilotieren. Der Franzose hat den Vorzug vor Witali Petrow bekommen. ...

Renault: Gelungene Vorstellung von Grosjean
Bei Renault durfte im ersten Training am Freitag Testfahrer Romain Grosjean im Auto von Bruno Senna Platz nehmen, der derzeit für eine Verpflichtung unter die Lupe genommen wird. Mit 2422 Sekunden Rückstand platzierte sich der Franzose vor Stammfahrer ...