Krumm/Luhr als Weltmeister geehrt

Popularität
16

Mit vier Siegen bei zehn Saisonstationen verwies das Nissan-Duo aus dem JRM-Team die schärfsten Verfolger Darren Turner/Stefan Mücke (Young-Driver-Aston Martin) auf Platz zwei der WM-Tabelle. "Es war ein unglaubliches Jahr. ...

Weiterlesen bei MOTORSPORT aktuell

Ähnliche Beiträge

Portimao: Luhr/Krumm siegen im Nissan
Die beiden Nissan-Piloten konnten am Sonntag das Hauptrennen der Serie im portugiesischen Portimao für sich entscheiden. Dabei profitierte das Duo jedoch vom Pech der Teamkollegen Westbrook/Dumbreck. Beim Start hatte sich zunächst Richard Westbrook in ...

Lucas Luhr und Michael Krumm siegen in Portimão - Speedweek
Von Oliver Runschke Erster WM-Sieg für Lucas Luhr und Michael Krumm im JRM-Nissan, Mücke/Turner Zweite im Young Driver-Aston Martin. Nissan hat in Portimão erstmals aus freien Stücken ein Rennen der GT1-WM gewonnen. Lucas Luhr und Michael Krumm ...

Martin/Makowiecki gewinnen Qualifying-Race - Luhr & Krumm bleiben ohne Punkte
Die beiden Lamborghini von Münnich Motorsport kämpften mit stumpfen Waffen gegen den Aston Martin von Stef Dusseldorp und Clivio Piccione, hielten ihn aber dennoch lange hinter sich. Ein hartes Manöver gegen Dominik Schwager brachte den Aston Martin ...

FIA GT-WM Krumm und Luhr
Und natürlich hatten sie mit dem Nissan GT-R ein bärenstarkes Auto. Ohne das Salz der Niederlagen sind Siege ungeniessbar, sagt eine deutsche Redewendung. Lucas Luhr war in den letzten zwei Jahren so etwas wie der JoJo-Mann der Sportwagenszene: Im ...

Zuversicht bei Luhr und Krumm - Speedweek
Zwei langsame Boxenstopps und 60 KG im JRM Nissan GT-R waren die Gründe für die Ränge 11 im Qualifyingrennen und 9 im Meisterschaftsrennen. Für letzteres Ergebnis gab es immerhin noch zwei Zähler, so dass vor der Veranstaltung auf dem Goldenport ...

Luhr / Krumm schliessen auf - Speedweek
Zunächst setzte sich ein Viererzug, bestehend aus Peter Dumbreck, Lucas Luhr (beide JRM Nissan), Alex Müller und Darren Turner (beide Young Driver Aston Martin) an der Spitze ab. Doch schon in der dritten Runde wurden sie durch das Safety Car ...

Perfektes Wochenende für Krumm/Luhr
Das siebte Rennwochenende der diesjährigen GT1-Weltmeisterschaft gestaltete sich zum Triumphzug für Michael Krumm/Lucas Luhr im JRM-Nissan. Nach den Siegen in Portimao und Silverstone war es bereits der dritte Saisonsieg für das deutsche Fahrerduo im ...

Perfektes Wochenende für Luhr/ Krumm - Speedweek
Michael Krumm absolvierte einen guten Start und konnte sich nach rund drei Runden von Verfolger Tomas Enge (Young Driver Aston Martin) absetzen. Stefan Mücke, ebenfalls vom Team Young Driver, folgte auf P3, Markus Winkelhock lag bereits auf Platz 4 im ...

FIA GT1-WM: Nissan-Piloten Krumm/Luhr holen Titel in San Luis
Der zweite JRM-Nissan mit Peter Drumbeck am Steuer kassierte eine Durchfahrtsstrafe - nachdem er diese absolviert hatte, langte es nur noch zum achten Platz. So fehlten am Ende JRM ganze 3 Punkte zum 2. WM-Titel für Nissan an diesem ereignisreichen ...

Meisterliche Pole Position für Luhr / Krumm? - Speedweek
Markus Winkelhock und Dominik Schwager lagen in den beiden All-inkl.com Münnich Motorsort abwechselnd vorne, nur kurz unterbrochen von Alex Müller im Young Driver Aston Martin: Als die Piste jedoch sauberer wurde, konnte Müller nicht mehr mitziehen. ...