Citroen unterstreicht mit dem DS5 Extravaganz

Popularität
10

NET (Peter Hartmann) - Citroen als französische Automarke war in der Vergangenheit für ihre Extravaganz bekannt - auch auf dem deutschen Markt. Dies wurde nicht nur durch die Optik unterstrichen, auch das hydropneumatische Fahrwerk, ...

Weiterlesen bei Deutschland Today

Ähnliche Beiträge

Innenraumcheck Citroen C4 Picasso: Französische Extravaganz mit viel Platz
Der Citroën C4 Picasso ist das erste Modell aus dem PSA-Konzern, das auf der neuen, modularen EMP2-Plattform basiert. Durch das Kompaktklasse-Baukastensystem ist der Van vier Zentimeter kürzer geworden, hat aber einen 5,5 Zentimeter längeren ...

Citroen C3: Ein Gallier mit einem Schuss Extravaganz
Da wertet ein Autohersteller einen seiner Bestseller mit einer Modellpflege auf, und kein Kunde bekommt es richtig mit. Seit April bietet Citroën den überarbeiteten C3 an. Der französische Wettbewerber von VW Polo, Opel Corsa und Co. hat sich seit ...

Youngtimer im Test Citroen BX GTI Sportliche Extravaganz
Der Citroën BX ist hierzulande inzwischen fast unbekannt, wird zumindest aber unterschätzt. Und dies obwohl immerhin etwa 140.000 Exemplare dieser Achtziger-Jahre-Mittelklasse in die Bundesrepublik importiert wurden, von denen allerdings keine 2.000 ...

Citroen DS4 Testbericht HDI 165 PS - Extravaganz in der Kompaktklasse - Autogefühl
Gerade in der Kompaktklasse übertreffen sich einige Hersteller darin, möglichst uniforme Autos zu bauen. Auch Citroen hat so ein Modell im Rennen, aber es gibt auch die extravagante DS-Linie: So zeigt der Citroen DS4, das man auch im Kompaktsegment ...

55 Jahre Citroen DS: Die französische Stilikone
Die Citroen DS trägt ihren Spitznamen die "Göttin" zurecht. Denn das Meisterwerk schwebte im wahrsten Sinne über den Dingen. Von Heiko P. Wacker Im Jahr ...

Citroen Cactus Französische Revolution
Für die Citroën-Designer ist es "ein völlig neuer Ansatz". Bei der Studie "Cactus", die in Frankfurt auf dem IAA-Stand der Franzosen steht, "wird Überflüssiges über Bord geworfen und zugleich mehr Wert auf all jenes gelegt, das zum Wohlbefinden beiträgt".

Citroen DS5 Pure Pearl: Französische Perle
Starke Motoren und feines Leder bietet ein neues Sondermodell auf Basis des Citroen DS5, das auch mit Entspannung für den Fahrer punktet. Mit einem neuen Sondermodell will Citroen seine Limousine DS5 schicker machen. Die Variante "Pure Pearl" mit ...

Fahrbericht: Citroen C4 Cactus - Die französische Revolution
Dieses Thema soll im Übrigen für die gesamte Citroen-Flotte gelten. Unverständlich ist jedoch, was der riesige Lenkradkranz mit der restlichen Reduziertheit im Innenraum gemein hat. Diese fällt durch die Bündelung der Bedienelemente im zentralen ...

50 Jahre Citroen Ami 6: Der französische Freund mit dem irren Knick
Mit dem Ami 6 will Citroen 1961 die Lücke zwischen der "Göttin" DS und der spartanischen "Ente" 2CV schliessen. Zunächst ist die Aufregung übers schräge Design gewaltig. 1966 gibt der Verkaufserfolg den Machern recht. ...

Citroen C4 Cactus: Die französische Revolution geht weiter
Berlin Citroen C4 Cactus: Die französische Revolution geht weiter. Sie haben der Welt die Ente geschenkt und den Automarkt mit Modellen wie dem Mehari oder Pluriel bereichert. Dann kam nichts. Jetzt haben die Franzosen ihre Kreativität wieder entdeckt ...