ADAC GT Masters mit mindestens neun Marken - Speedweek

Popularität
3

Lamborghini und Ferrari sind ebenso am Start wie die US-Sportwagenlegende Corvette. Erstmals nehmen auch der faszinierende britische Supersportwagen McLaren MP4-12C mit Formel 1-Genen und der spektakuläre neue Chevrolet Camaro am ADAC GT Masters teil. ...

Weiterlesen bei Motorsport zum lesen

Ähnliche Beiträge

ADAC GT Masters: Test mit überarbeitetem Chevrolet Camaro und Lamborghini ...
16.12.2012 (Speed Magazin) Intensiv bereiten sich derzeit schon Reiter Engineering und Sareni United auf die Rennsportsaison 2013 vor. Bei einem dreitägigen Test auf dem Adria Raceway in Italien testeten Reiter und Sareni mit dem Lamborghini Gallardo ...

ADAC GT-Masters: Chevrolet Camaro GT3 im Wintertest
Das zeigte sich in dieser Woche beim Test auf dem Adria Raceway mit dem Lamborghini Gallardo LP600+ und dem neuen Chevrolet Camaro GT. Dichter Schneefall am zweiten Testtag auf der italienischen Rennstrecke störte die Oberbayern von Reiter aber nicht ...

ADAC GT Masters: Österreicher steuern auch McLaren, Corvette und Aston Martin
08.08.2012 (Speed Magazin) In einem weiteren Mercedes-Benz SLS AMG startet Daniel Dobitsch (28, A / kfzteile24 MS RACING Team), der auch einen engen Bezug zur Steiermark hat. "Mein Vater ist in der Steiermark aufgewachsen, zum Rennen auf dem ...

ADAC Formel Masters: Volkswagen, Dunlop und der ADAC starten auch 2014 ...
Der zweitgrösste Automobilclub der Welt und die beiden Serienpartner Volkswagen und Dunlop verlängerten ihre Partnerschaft im ADAC Formel Masters um ein weiteres Jahr bis einschliesslich 2014. Seit der Gründung der Nachwuchsserie im Jahr 2008 ...

ADAC GT MASTERS - Speedweek
Erneut verlief der Start geordnet, nur Christopher Mies im Abt Audi R8 bekam einen Schlag aufs Heck, was die Auspuffanlage beschädigte und später auch für den Ausfall sorgen sollte. Peter Kox und Johannes Stuck bildeten in den Reiter Lamborghini die ...

Showdown des ADAC GT Masters in Hockenheim - Speedweek
Oktober kämpfen noch insgesamt sechs Fahrer mit BMW ALPINA, Lamborghini und Audi um den Titel. Die Titelkontrahenten stehen beim Finale einer Konkurrenz gegenüber, die so stark ist wie nie zuvor. Das ADAC GT Masters erwartet für die beiden Finalläufe ...

Norbert Siedler und MRS im ADAC GT Masters - Speedweek
Von Tom Vorderfelt Die beiden Supercup-Piloten Norbert Siedler und Christian Engelhart treten zusammen im MRS-Porsche 911 GT3 R beim Rennen auf dem Red Bull Ring an. Zwei prominente Gäste aus dem Porsche Supercup ergänzen das Starterfeld des ADAC GT ...

Heisser Herbst im ADAC GT Masters - Speedweek
An der Tabellenspitze behaupten sich mit knappen Vorsprung Ferdinand (20) und Johannes Stuck (24, beide Österreich) im Reiter-Lamborghini Gallardo. Das Bruder-Duo startet nach dem vierten Saisonsieg bei der letzten Veranstaltung auf dem Red Bull Ring ...

BMW Z4 ergänzt Markenvielfalt im ADAC GT Masters - Speedweek
Das schwedische Team WestCoast Racing ergänzt das Feld mit einem BMW Z4. Damit kämpfen in den beiden Rennen in der Eifel Traumsportwagen von neun verschiedenen Herstellern um den Sieg im ADAC GT Masters. In Skandinavien zählt WestCoast Racing zu den ...

ADAC GT-Masters: Sumo-Ringer im ADAC GT Masters
22.01.2012 (Speed-Magazin / ADAC GT-Masters) Gross, muskulös und kein Leichtfuss: Die Attribute für einen Sumo Ringer passen auch zum Nissan GT-R Nismo GT3, dem ersten japanischen Supersportwagen für die GT3-Klasse. In der Saison 2012 will der Sportwagen ...