Auto: Alfa Spider - Geschichte des zweiten frontgetriebenen Spider

Popularität
17

2006 präsentierte Alfa Romeo den Spider 939 - er zählt zur zweiten Generation Spider mit Frontantrieb. Seine Basis teilt er sich unverkennbar mit dem Alfa ...

Weiterlesen bei Derwesten.de

Ähnliche Beiträge

Alfa Romeo 1750 Spider Veloce als Auto fürs Leben: Das Spider-Fieber ist ...
Normale Autos waren die Alfa Romeo 1750 Spider von Hanno und Nicolai Schumacher am Tag der Erstzulassung, doch der ist lange her. Seit Jahrzehnten ist die Biografie der Besitzer auch die Biografie des Blechs. Heute sind sie Familienmitglieder.

Alfa Romeo Spider 2.0 T-Spark 16V Kaufberatung: Geodreieck-Spider zum ...
Mit Schönheitsfehlern wie unterschiedlichen Spaltmassen, einer schwankenden Verarbeitungsqualität oder einer sich verwindenden Karosserie sollten sich Alfa Spider-Fans arrangieren können, eine Domstrebe stabilisiert zumindest das weiche Chassis.

Alfa Spider 1750 Veloce und Fiat 124 Sport Spider: Blick-Fänger
Zuerst der Alfa Romeo, ein roter 1750 Veloce von 1969. Einst wegen seines runden Hecks als Osso di Sepia verschrien, als Tintenfischknochen, handelt es sich bei diesem Urtyp inzwischen um das begehrteste Modell aus der Spider-Familie. Ihm folgt ein ...

Alfa Spider 1750 Veloce und Fiat 124 Sport Spider: Blick-Fänger
Der Fiat 124 Sport Spider hingegen trägt sein Schild brav in der Mitte der markanten Front mit dem schwarzen Wabengrill. Die beiden kleinen Buckel auf der flach abfallenden Haube kennzeichnen das Auto als 1970 eingeführte Version mit dem 110 PS ...

Auto: Von klassisch bis modern - Der Alfa Romeo Spider
Klassiker hat die italienische Marke Alfa Romeo schon so einige hervorgebracht. Einer der bekanntesten dürfte wohl der Spider sein, ein offener Zweisitzer. Das italienische Pendant zum 1980 eingestellten Triumph Spitfire war noch ein paar Jahrzehnte ...

Auto - Ratgeber: Von klassisch bis modern - Der Alfa Romeo Spider
Berlin (dpa/tmn) - Klassiker hat die italienische Marke Alfa Romeo schon so einige hervorgebracht. Einer der bekanntesten dürfte wohl der Spider sein, ein offener Zweisitzer. Das italienische Pendant zum 1980 eingestellten Triumph Spitfire war noch ein ...

Alfa Romeo Spider von 1983 mit H-Kennzeichen : Alfa Romeo Spider von 1983 ...
Autos müssen in Deutschland 30 Jahre alt sein, um offiziell zu den Oldtimern zu zählen. Die ersten Einheiten des Alfa Romeo Spider von 1983 haben dieses Alter nun erreicht. Damit gibt es für die Modelle der dritten Spider-Generation nun auch das ...

Die ersten Alfa Romeo Spider der dritten Generation werden ...
Alfa Romeo Spider "Aerodinamica" reif fürs H-Kennzeichen Die ersten Alfa Romeo Spider der dritten Generation werden 30 - und bekommen so Anrecht auf das H-Kennzeichen. Die als "Gummilippe" bespöttelte Generation ist die erfolgreichste der gesamten ...

Alfa Romeo Spider der dritten Generation wird Oldtimer
Alfa Romeo Spider Die ersten Alfa Romeo Spider der dritten Generation bekommen jetzt das H-Kennzeichen - mit 30 Jahren werden sie in Deutschland offiziell zu Oldtimern. Zwischen 1983 und 1989 entstanden 31.808 Einheiten des mit dem klassischen 2 ...

Autos von 1983: Alfa Romeo Spider der dritten Generation
Eine weiche Gummilippe kann zu hitzigen Reaktionen führen. Zumindest 1983, als Alfa Romeo die dritte Generation des Spiders vorstellte, war das so. Nur wenige Autodetails stiessen bei ihrer Vorstellung so eindeutig auf Ablehnung, wie der Spoiler, den ...