Piquet und der Lohn der Wahrheit - FAZ

Popularität
9

Nelson Piquet Jr., vor zwei Jahren noch Formel-1-Rennfahrer von Renault, ist in diesen vorweihnachtlichen Tagen eine Bescherung aus Paris zuteil geworden. ...

Weiterlesen bei Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ähnliche Beiträge

Nelson Piquet jr. mit BMW in der GT Sprint Series?
Nach Alex Zanardi, der in einem BMW von Roberto Ravaglia sein Comeback gibt, könnte die Blancpain Sprint Series, die in diesem Jahr aus der FIA GT-Series hervorgeht, einen zweiten prominenten Fahrer an Land ziehen. Nelson Piquet jr. testet in der ...

Nelson Piquet jr.: Grosjean hat nur Glück - Speedweek
Es kam zum Gerichtsstreit, was für Briatore und besonders Renault mit der Offenlegung der Singapur-Affäre zu einer peinlichen und kostspieligen Angelegenheit wurde. Renault führt nun, nach dem werksseitigen Rückzug Renaults als Chassis-Hersteller, als ...

Formel 1 - Piquet Jr. lästert über Lotus-Fahrer
Motorsport-Magazin.com - Der ehemalige Renault-Pilot Nelson Piquet Jr. hat sich nicht gerade positiv über die aktuellen Fahrer des Renault-Nachfolgeteams Lotus ausgelassen. Der Brasilianer hat klärt, Romain Grosjean habe Glück und Kimi Räikkönen sei ...

Piquet: Kubica hat Renault gedrängt
"Ich stehe mit einigen Leuten bei Renault noch in Kontakt und weiss, dass Robert ein vernünftiger Kerl ist. Er wollte diese Rallye unbedingt machen. ...

Renault bezahlt Ex-Pilot Piquet Entschädigung
Renault hat sich bei den beiden Brasilianern wegen falscher Behauptungen entschuldigt und eine Entschädigung in unbekannter Höhe bezahlt. ...

Trucks: Tagesbestzeit für Piquet
Damit war Piquet in seinem Turner-Chevrolet mit Hendrick-Power um sechs Tausendstelsekunden schneller als Parker Kligerman in seinem Dodge-Ram. Im vorgeschaltenen ersten Freien Training wurde Piquet bereits guter Vierter hinter Kevin Harvick, ...

Trucks: Buescher siegt - Piquet Vierter
... James Buescher (Turner-Chevrolet) gewann am Samstagabend das Truck-Rennen von Kansas, indem er in den Schlussrunden seinen grössten Konkurrenten Timothy Peters (Red-Horse-Toyota) und Brad Keselowski (Keselowski-Dodge) keine Chance liess.

Piquet und "Crashgate": Wie alles passierte
Ein Gericht sprach der Familie Piquet einen Schadensersatz zu, den Renault zu leisten hat. Die Teamverantwortlichen hatten den Ex-Piloten nach seinem ...

Goldener Rennfahrer als verdienter Lohn
Der Sparkassen-Münsterland-Giro bot einen würdigen Rahmen für ein tolles Finale der ersten German-Cycling-Cup-Saison. Sonnenschein und Tausende von ...

Auch bei Opel in Eisenach war vor einigen Tagen für mehr Lohn gestreikt worden.
Mit der Annahme des Sanierungsplans hatten die Beschäftigten der Opel-Standorte Eisenach, Rüsselsheim und Kaiserslautern einen Schutz vor betriebsbedingten Kündigungen bis zum Jahr 2016 erhalten. Hingegen hatte die Belegschaft des Werkes in ...