Ezpeleta: "Hersteller haben Fehler gemacht"

Popularität
15

Kawasaki ist ausgestiegen und Suzuki wird künftig nur noch eine Maschine an den Start bringen. Dafür hat Repsol-Honda auf drei Fahrer ausgebaut und Ducati ...

Weiterlesen bei Yahoo! Eurosport Deutschland

Ähnliche Beiträge

Carmelo Ezpeleta über Ducati, Suzuki & Brasilien
Dorna-CEO Carmelo Ezpeleta sprach über die Open-Regeln für Ducati, die Rückkehr der Hersteller Suzuki und Aprilia sowie über den WM-Kalender für 2015. Wie SPEEDWEEK.com-Leser bereits wissen, wird die MotoGP-Saison 2015 am 29. März in Katar ...

MotoGP - Ezpeleta fordert schnelle Entscheidung Honda, Yamaha und Ducati ...
Motorsport-Magazin.com - Carmelo Ezpeleta will seine technischen Änderungen für die MotoGP in den kommenden Jahren nicht mit Gewalt durchsetzen, sondern plant eine Einigung mit den Herstellern. "Ich möchte niemandem irgendetwas aufzwingen.

MotoGP - Schützenhilfe für Suzuki Honda und Yamaha gegen Ezpeleta-Pläne
Motorsport-Magazin.com - Bei Honda und Yamaha mehrt sich der Unmut gegen Carmelo Ezpeletas harte Linie bezüglich des Comebacks von Suzuki. Der Dorna-Boss hatte dem japanischen Hersteller erklärt, dass er im Falle eines Einstiegs in der nächsten ...

Cisco Systems hat Fehler gemacht
San Francisco (aktiencheck.de AG) - Erik Suppiger, Analyst von JMP Securities, stuft die Aktie von Cisco Systems (ISIN US17275R1023 / WKN 878841 ) in einer Ersteinschätzung mit "market perform" ein. Im Rahmen einer Branchenstudie zum Netzwerk-Sektor ...

Hat Apple eine Fehler gemacht?
Aber der Preis ist nicht so niedrig. Es wird gesagt, dass Apple dieses iphone veröffentlicht hat, um den Mitte Marktanteil, besonders in China, zu bekommen. Dieser Preis kann entweder Anforderungen von dem Mit-Markt nicht erfüllen. Und die Leistung ...

Chinas Verbraucherschutz: Volkswagen hat keine Fehler gemacht
Der Volkswagen-Konzern sah sich in China zuletzt Kundenbeschwerden über Getriebeprobleme gegenüber. Vor allem der Umgang mit den Klagen sorgte für Kritik. Doch jetzt entlasteten Chinas Verbraucherschützer den Autobauer.

Ullrich-Blog: Wiggins & Co. haben Fehler gemacht
Die Sprint-Elite um Mark Cavendish und André Greipel ist im olympischen Strassenrennen leer ausgegangen. Dabei haben insbesondere die Briten Fehler gemacht. Ehrlich gesagt habe ich nicht verstanden, warum Bradley Wiggins und seine Mannen gleich ...

«Ich habe einen Fehler gemacht»
verleitete der Vorfall zu einer satirischen Wortmeldung, die zum Ziel hatte, nicht nur Martin Vollenwyder, sondern die ganze FDP durch den Kakao zu ziehen. Vollenwyders Handeln sei als Massnahme gegen die grassierende Mietzinsexplosion zu sehen, ...

Steve Ballmer Microsoft hat Fehler im Smartphone-Markt gemacht
Ballmer hätte die Verantwortlichen für Microsofts Smartphone-Plattform austauschen müssen, meinte er. Ballmer sieht den Konzern für die Zukunft gut gerüstet ...

Vasella: «Ich habe vermeidbare Fehler gemacht»
«Vasella hat das gut gemacht. Er hat klar gesagt, dass er einen Fehler gemacht hat. Das hilft, die Wogen zu glätten. Vasella hat mit seiner Ansprache viel Dampf weggenommen», sagte Actares-Präsident Rudolf Meyer im Schweizer Fernsehen SRF. (jes/sda) ...