Suzuki versendet neue Händlerverträge

Popularität
17

Suzuki stellt seinen deutschen Händlern heute die neuen Händlerverträge zu. Das teilte Deutschland-Vertriebschef Thomas Wysocki am Montag auf Anfrage von ...

Weiterlesen bei Autohaus

Ähnliche Beiträge

Suzuki bündelt Marketing und Vertrieb / Thomas Wysocki übernimmt Leitung
Suzuki International Europe fasst seine Abteilungen Vertrieb und Marketing zusammen. Geleitet wird der nun unter Sales and Marketing Automobile firmierende Bereich von Thomas Wysocki, bisher Vertriebsleiter bei Suzuki Automobile. ...

Mazda stellt neue Händlerverträge zu
Berlin - Nach der Restrukturierung des deutschen Vertriebsnetzes hat Mazda Motors Deutschland (MMD) nun die neuen, ab dem 1. November 2012 gültigen Verträge an die Händler verschickt. Gleichzeitig verkündet Mazda im Rahmen einer fünftägigen ...

Vertrieb und Service: Grosse Zustimmung für Fiat-Händlerverträge
Ende Oktober 2012 präsentierten Fiat Deutschland-Chef Martin Rada (l.) und Händlerpräsident Wilfried Rade das neue Vertragswerk, das die Geschäftsbeziehung an die zukünftige GVO anpasst.

Neue Händlerverträge für Fiat, Alfa Romeo und Abarth
Für die Marken Alfa Romeo und Abarth werden die Vereinbarungen analog übernommen. Anlass für diese Massnahme war unter anderem das Inkrafttreten der neuen Gruppenfreistellungs-Verordnung (GVO) zum 31. Mai 2013. Die Fiat Group Automobiles ...

Neue Händlerverträge für Fiat, Alfa Romeo und Abarth
2012-10-31 Fiat Deutschland hat sich gemeinsam mit dem Verband der Fiat-Konzern-Händler und -Servicebetriebe Deutschlands auf einen neuen, einheitlichen Rahmenvertrag für Vertrieb und für Service der Marken Fiat und Fiat Professional verständigt.

Jaguar Land Rover kündigt Händlerverträge
Jaguar Land Rover wird die Händlerverträge europaweit und somit auch in Deutschland zum 31. Mai 2011 kündigen. Der Importeur betätigte am Montag entsprechende Gerüchte auf Anfrage von AUTOHAUS Online. Bereits in Zusammenhang mit der Händlertagung zum ...

Neue Händlerverträge für Fiat, Alfa und Abarth
Für die Marken Alfa Romeo und Abarth würden die Vereinbarungen analog übernommen, teilt der Importeur mit. Die Massnahme war u.a. aufgrund der neuen Gruppenfreistellungs-Verordnung (GVO) nötig geworden, die zum 31. Mai 2013 in Kraft tritt.

Neue Opel-Händlerverträge unter Dach und Fach
Opel und der Verband Deutscher Opel Händler (VDOH) haben ihre Verhandlungen über die neuen Händlerverträge erfolgreich abgeschlossen. Wie die beiden Gesprächspartner am Mittwoch gemeinsam mitteilten, basieren die Verträge auf der neuen ...

JLR, Mazda und Opel gestalten Händlerverträge neu
Jaguar Land Rover hat kurzen Prozess gemacht und die Händlerverträge gekündigt. Doch auch bei Mazda und Opel stehen die Zeichen auf Veränderung. Jaguar Land Rover (JLR) hat kurzen Prozess gemacht und die Händlerverträge gekündigt. Zum 1. ...

Honda: Einigung über Händlerverträge
Die Honda-Händler waren bereits vor zwei Wochen im Rahmen einer Informationsveranstaltung über die wesentlichen Vertragsänderungen informiert worden. Damals gab es jedoch noch Klärungsbedarf hinsichtlich der Mindestqualitätsanforderungen.