Toyota und Honda verbuchen im April deutliche Produktionsrückgänge

Popularität
6

Einschliesslich Daihatsu und Hino ging der Absatz auf dem Heimatmarkt um 61,3 Prozent auf 62.965 Einheiten zurück. Wie Honda indes erklärte, belief sich die weltweite Produktion im April 2011 auf 138.498 Einheiten, was ein Minus von 52,9 Prozent ...

Weiterlesen bei AktienCheck

Ähnliche Beiträge

Toyota und Honda verbuchen im April deutliche Produktionsrückgänge
(ISIN JP3633400001 / WKN 853510), der grösste Automobilhersteller in Japan, und die Honda Motor Co. Ltd. (ISIN JP3854600008 / WKN 853226) mussten bei der Fahrzeugproduktion im April jeweils einen deutlichen Einbruch verzeichnen. ...

Verbraucherpreise April 2012: + 2,1 Prozent gegenüber April 2011
Auch für Süsswaren (+ 4,7 %; darunter Zucker: + 22,0 %; Schokoladenriegel: + 4,7 %), für Fisch und Fischwaren sowie für Brot und Getreideerzeugnisse mussten die Konsumenten deutlich mehr zahlen (jeweils: + 4,3 %). Günstiger waren im Jahresvergleich ...

BMW-Aktie: Deutsche Premium-Hersteller verbuchen im Dezember deutliche ...
München (www.aktiencheck.de) - Die deutschen Premium-Hersteller konnten im Dezember 2012 ihren US-Automobilabsatz zum Teil kräftig ausweiten. Die Automobilhersteller gaben am Donnerstag die entsprechenden Statistiken bekannt.

BMW-Aktie: Deutsche Premium-Hersteller verbuchen im November deutliche ...
München (www.aktiencheck.de) - Die deutschen Premium-Hersteller konnten im November 2012 ihren US-Automobilabsatz zum Teil kräftig ausweiten. Die Automobilhersteller gaben am Montag die entsprechenden Statistiken bekannt.

BMW steigert US-Absatz im April um 6,1 Prozent
Von dpa-AFX | Aktien | 01.05.2012 16:34 GMT | Ein Kommentar hinzufügen WOODCLIFF LAKE (dpa-AFX) - Der Autobauer BMW hat den Absatz in den USA im April gesteigert. Gruppenweit sei der Absatz um 6,1 Prozent auf 26.793 Fahrzeuge geklettert, ...

Volkswagen Pkw steigert Absatz im April um 6,8 Prozent
Der Volkswagen-Konzern hat die Auslieferung von Fahrzeugen seiner Kernmarke im April deutlich gesteigert. Im zurückliegenden Monat wurden mit 513.400 Fahrzeugen der Marke Volkswagen Pkw 6,8 Prozent mehr Autos an die Kunden ausgeliefert als im ...

Mercedes-Benz steigert Absatz im April um 14,2 Prozent
Mercedes-Benz ist stark in das zweite Quartal 2014 gestartet: Im April lieferte das Unternehmen weltweit 133.077 Fahrzeuge an Kunden aus, ein Zuwachs von 14,2 Prozent. Seit Jahresbeginn schaffte die Marke mit über einer halben Million Einheiten ein ...

Volkswagen: AUDI steigert im April US-Absatz um 7,5 Prozent
Wie Audi USA am Dienstag erklärte, wurden im Berichtsmonat 10.018 Fahrzeuge abgesetzt, was einem Plus von 7,5 Prozent entspricht. Im April 2010 hatte Audi USA lediglich 9.319 Fahrzeuge abgesetzt. Im bisherigen Jahresverlauf konnte Audi USA den Absatz ...

Volkswagen steigert US-Absatz im April erneut um mehr als 30 Prozent
HERNDON (dpa-AFX) - Der Autobauer Volkswagen ( VW) ( VOLKSWAGEN Aktie) ( VW Aktie) hat den US-Absatz im April zum siebten Mal in Folge um mehr als 30 Prozent gesteigert. Die Verkäufe seien um 31,5 Prozent auf 37.525 Fahrzeuge geklettert, ...

Audi steigert US-Absatz im April 15 Prozent - Luxus boomt
HERNDON (dpa-AFX) - Die Volkswagen-Tochter ( VW) ( VOLKSWAGEN Aktie) ( VW Aktie) Audi ( AUDI Aktie) hat im April den US-Absatz deutlich gesteigert. Die Verkäufe seien um 15 Prozent auf 11.521 Fahrzeuge geklettert, teilte das Unternehmen am Dienstag mit ...