Wirtschaft: Rettung von GM und Chrysler günstiger als gedacht

Popularität
7

Die Rettung der Autoriesen GM und Chrysler während der Finanz- und Wirtschaftskrise kostet den US-Steuerzahler eine Milliardensumme - allerdings weniger, als zunächst gedacht. Die US-Regierung teilte mit, die Rettung werde Amerikas Steuerzahler um die ...

Weiterlesen bei Tagesspiegel

Ähnliche Beiträge

GM- und Chrysler-Rettung: US-Steuerzahler weniger belastet
US-Autobauer Chrysler: Fiat ist bereits mit 30 Prozent engagiert Der im Jahre 2009 bekanntlich nur haarscharf an der Total-Pleite vorbeigeschrammte Chrysler-Konzern ist mittlerweile mit der italienischen Fiat-Gruppe assoziiert. ...

Kassensturz: Chrysler Rettung hat US-Steuerzahler 1,3 Mrd. Doller gekostet
Die USA und Kanada haben ihre letzten Anteile an dem US-Autobauer Chrysler verkauft. Im Zuge der Finanzkrise hatten alleine die USA 12,5 Milliarden Dollar in den vor zwei Jahren in Insolvenz gegangenen Automobilkonzern hineingepumpt, um das ...

Rettung von US-Autofirmen kostet Steuerzahler Milliarden
WASHINGTON (awp international) - Die Rettung der US-Autobauer General Motors und Chrysler während der Finanz- und Wirtschaftskrise wird Amerikas Steuerzahler um die 14 Milliarden Dollar (9,7 Mrd Euro) kosten. Während man ursprünglich mit einem Verlust ...

Griechenland ist gerettet - Vorerst. Nach der Rettung ist vor der Rettung...
Daher empfiehlt sich die elegante und kostengünstigste Lösung als "Managed Expert Advisor Account (MEAA)". Hierbei wird auf einem 24 Stunden High Performance Server die Handelsplattform des Kunden installiert und darin ein Expert Advisor implementiert.

Fiat kommt trotz Chrysler-Millionen schlechter voran als gedacht (AF)
TURIN/AUBURN HILLS (awp international) - Der italienische Autobauer Fiat muss einen Dämpfer einstecken. Angesichts eingebrochener Verkäufe im wichtigen Markt Brasilien senkte der Konzern seine Erwartungen an das Gesamtjahr. Als Stütze erwies ...

Fiat kommt trotz Chrysler-Millionen schlechter voran als gedacht (AF)
Das kommt durch die Beteiligung an Chrysler. "Wir sind besonders zufrieden mit dem Abschneiden von Ram", sagte Konzernchef Sergio Marchionne in einer Telefonkonferenz mit Analysten. Unter dieser Marke verkauft Chrysler seine Pick-up-Trucks, die zu ...

Fiat kommt trotz Chrysler-Millionen schlechter voran als gedacht
Insgesamt konnte Chrysler aber auch im dritten Quartal seinen Umsatz und Gewinn verbessern, was dem Mutterkonzern erneut die Bilanz rettete. Die Fiat-Gruppe konnte mit dieser Schützenhilfe den Umsatz leicht steigern auf 20,7 Milliarden Euro und den ...

Fiat kommt trotz Chrysler-Millionen schlechter voran als gedacht
TURIN/AUBURN HILLS (dpa-AFX) - Der italienische Autobauer Fiat muss einen Dämpfer einstecken. Angesichts eingebrochener Verkäufe im wichtigen Markt Brasilien senkte der Konzern seine Erwartungen an das Gesamtjahr.

Fiat Chrysler Rechnung für den US-Steuerzahler
Fiat hat damit die Mehrheit bei den Amerikanern übernommen - ein neuer globaler Autokonzern rückt näher. Zwei Jahre nach seiner Insolvenz kommt der US-Autobauer Chrysler wieder ohne staatliche Hilfe aus. Die USA und Kanada haben am Donnerstag ihre ...

Rettung der Autoindustrie kostet USA mehr als bislang geschätzt
... Barack Obama war 2009 gemeinsam mit Kanada und der kanadischen Provinz Ontario zweien der «Grossen Drei» aus Detroit zur Hilfe geeilt: Sie stützte die Autobauer General Motors (GM) und Chrysler mit milliardenschweren Krediten und Subventionen.