Barcelona: Honda mit Auftakt sehr zufrieden

Popularität
3

von Gerald Dirnbeck (Motorsport-Total.com) - Die Repsol-Mannschaft ist in Barcelona nur mit zwei Fahrern vertreten. Dani Pedrosa musste seine Teilnahme aufgrund des Schlüsselbeinbruchs, den er sich in Le Mans zugezogen hatte, absagen. ...

Weiterlesen bei Motorsport-Total.com

Ähnliche Beiträge

Dani Pedrosa Dani Pedrosa fehlt in Barcelona - Speedweek
Von Oliver Feldtweg Das Repsol-Honda-Team tritt in Barcelona nur mit Stoner und Dovizioso an. Dani Pedrosa muss pausieren. Die Befürchtungen des Repsol-Honda-Teams haben sich bewahrheitet: Dani Pedrosa muss zwei Wochen nach seinem Schlüsselbeinbruch ...

Starker Honda-Auftakt - Marquez und Rins zufrieden
2013 war für Honda eine Blamage, gegen die pfeilschnellen KTM sah der japanische Motorrad-Gigant kein Land. In dieser Saison zieht Honda mit einer Neuentwicklung in den Kampf. Nach dem ersten Trainingstag beim ersten Saisonevent in Katar sieht es ...

Vinales beim Barcelona-Auftakt vorn
Für Lokalmatador Maverick Vinales (FTR-Honda) begann das Barcelona-Wochenende nach Plan. Der Spanier umrundete den Circuit de Catalunya im ersten Freien Training in 1:53.168 Minuten und legte damit den Richtwert für die versammelte Moto3-Konkurrenz.

Repsol-Honda-Duo zufrieden - Speedweek
Zwanzig Tage nach dem ersten MotoGP-Test in Malaysia reiste das Repsol-Honda-Team erneut an die Rennstrecke von Sepang. Andrea Dovizioso und Dani Pedrosa nutzten die guten Wetterbedingungen, um die Entwicklung der Honda RC212V voranzutreiben. ...

Barcelona: Elias erstmals mit 2011er-Honda
Schon bei den Testfahrten im Winter deutete sich an, dass er mit der Honda RC212V seines neuen Teams LCR nicht gut zurechtkommt. Dieser Trend setzte sich an den ersten vier Rennwochenenden des Jahres fort, oft belegte Elias am Ende der ...

Barcelona: Marquez & Rins (Honda) in Lauerstellung
Noch ist Honda in der Moto3 sieglos, doch für das Heimrennen der Estrella Galicia-Werkspiloten Alex Rins und Alex Marquez in Barcelona keimt Hoffnung. Der Barcelona-GP 2014 droht eine Hitzeschlacht zu werden. Bei 32°C Luft und fast 50°C ...

Elektroroller: Honda testet den eScooter EV-neo in Barcelona
Honda wird den Elektroroller EV-neo erstmals in Europa testen. Die Stadtverwaltung von Barcelona erhält für ein Jahr 18 Fahrzeuge. Der EV-neo wird seit April dieses Jahres in Japan bereits verleast. Für das erste Jahr rechnet Honda mit einem Absatz von ...

Honda übernimmt in Barcelona das Kommando
Nachdem am Freitag KTM beziehungsweise Husqvarna vorne gewesen war, zeigte sich am Samstagvormittag ein anderes Bild: Honda-Pilot Alex Marquez stellte mit einer Runde in 1:50.519 Minuten die Bestzeit auf. Es war ein deutliches Ausrufezeichen, ...

Nach dem Barcelona-Test: Es geht bei Honda voran
(Motorsport-Total.com) - Die Vorbereitung von Honda auf die WTCC-Saison 2014 läuft bisher nach Plan. Nach einem Rollout des neuen Civic in Italien und einem ersten Test in Alcaniz verbrachte des Team in der Vorwoche vier weitere Testtage in Barcelona ...

Barcelona: Erster Honda-Sieg seit 2006!
Honda-Pilot Alex Márquez siegte mit 3,236 sec vor Rookie Enea Bastianini. Der letzte Sieg eines Honda-Fahrers in der kleinsten Klasse liegt lange zurück: 2006 siegte Tom Lüthi in Le Mans. Seither konnte nur FTR-Honda gewinnen. In den 27 Rennen vor ...