AKTIEN EUROPA/Schluss: Kleines Plus dank Griechenland-Hilfe - US-Daten

Popularität
11

Die Fiat-Aktien ragten im MIB30-Index mit einem Plus von 3,59 Prozent auf 7,3550 Euro hervor. Die US-Regierung verkauft ihre verbliebene sechsprozentige Beteiligung am Autokonzern Chrysler für 500 Millionen Dollar (rund 345 Millionen Euro) an den ...

Weiterlesen bei swissinfo.ch

Ähnliche Beiträge

AKTIEN EUROPA/Schluss: Freundlich trotz vertagtem Griechenland-Entscheid ...
Händler verwiesen auf eine positive Studie von Cheuvreux, in der die Vorteile insbesondere im Vergleich zu PSA Peugeot Citroen analysiert wurden. Peugeot-Aktien büssten als schwächster Wert in dem Sektorindex 2,12 Prozent ein. Am schwächsten ...

AKTIEN NEW YORK/Schluss: Kleines Plus nach starkem Vortag - Gute Daten
Zwar war Kraft dadurch mehr Jacobs-Kaffee oder Philadelphia-Frischkäse losgeworden, doch am Ende war der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um neun ...

AKTIEN EUROPA/Schluss: Märkte schliessen im Minus ? Griechenland, Apple
Eine schwache Entwicklung bei europäischen Banken bremste die Euphorie im Technologiesektor aus, die überragende Zahlen von Apple ausgelöst hatten. ...

AKTIEN NEW YORK/Schluss: Nur Dow im Plus dank Citi und Daten
Dagegen litten die Technologiewerte unter der Schwäche der Schwergewichte Apple und Google. Der US-Leitindex schloss 0,56 Prozent höher bei 12.921,41 Punkten. Angesichts anderer, enttäuschender Konjunkturdaten blieb er damit zwar klar unter seinem ...

AKTIEN EUROPA/Schluss: Keine Erholung - US-Daten und Studie bremsen
... 1,5 Milliarden britische Pfund steigen, schrieb Analyst Nick Delfas. Langfristig seien sogar 1,9 Milliarden britische Pfund oder mehr denkbar, je nachdem wie erfolgreich das VDSL-Geschäft verlaufen werde. Daher könnte die Dividende deutlich steigen.

AKTIEN EUROPA/Schluss: Verluste - US-Daten enttäuschen
... von General Electric (GE) drückten auf die Stimmung und hätten die positiven Dynamik nach den guten Daten von IBM und Google verletzt, sagten Händler. ...

AKTIEN EUROPA/Schluss: Fest - Daten und Wall Street - Finanztitel vorn
... um 11,40 Prozent auf 635,88 Pence hoch und profitierten damit von der nun vollzogenen Abspaltung des Getränkegeschäfts vom Süsswaren-Konzern. ...

MÄRKTE EUROPA/US-Daten belasten Aktien, Renten und Euro
Nach fünf Tagen steigender Kurse in Folge haben Aktienanleger an Europas Börsen am Donnerstag eine Auszeit genommen. Frische Wirtschaftsdaten und Frühindikatoren aus den USA setzten den Märkten am Nachmittag zu, vor allem Euro und ...

AKTIEN EUROPA/Schluss: Deutliche Verluste - Fiat mit Kurssprung
Unter den Einzelwerten standen die Papiere von Fiat mit einem Plus von 16,40 Prozent im Blick. Der italienische Autobauer sichert sich durch die vollständige Übernahme seiner US-Tochter Chrysler eine bessere Position im knallharten Autogeschäft.

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Deutliche Verluste - Fiat mit Kurssprung
Europas wichtigste Börsen haben den ersten Handelstag im neuen Jahr mit deutlichen Verlusten beendet. Schwache Konjunkturdaten aus China und Kursverluste an der Wall Street belasteten die Aktienmärkte am insgesamt ruhigen Donnerstag.