Drittes Training: Stoner knapp vor Lorenzo

Popularität
1

von Gerald Dirnbeck (Motorsport-Total.com) - Honda-Pilot Casey Stoner startete auch am Samstag mit Bestzeit in den Tag. Der Australier umrundete den Circuit de Catalunya in 1:42.691 Minuten. Weltmeister Jorge Lorenzo konnte den Rückstand vom Vortag ...

Weiterlesen bei Motorsport-Total.com

Ähnliche Beiträge

Drittes Training: Nächste Bestzeit für Stoner
Die Honda-Doppelführung machte Marco Simoncelli perfekt, der zwischenzeitlich auch kurz auf Platz eins lag. Schlussendlich fehlten dem Gresini-Piloten 0233 Sekunden auf seinen Markenkollegen. Erster Verfolger des Honda-Duos waren drei Yamaha-Piloten. ...

1. Training: Bestzeit für Jorge Lorenzo - Honda langsamer als Yamaha
Das Yamaha-Trio Lorenzo/Crutchlow/Rossi war am Ende nur durch 0,071 Sekunden getrennt. Erst auf Rang vier folgte mit 0,591 Sekunden Rückstand mit Marc Marquez der beste Honda-Pilot. Stefan Bradl (+0,985) klassierte sich hinter Andrea Dovizioso ...

Drittes Training: Pedrosa vor Lorenzo
Dani Pedrosa (Honda) markierte in 2:00.490 Minuten die Bestzeit. Am heutigen Samstag feiert er seinen 27. Geburtstag und startete den Tag nach Plan. Auf Platz zwei reihte sich sein Landsmann Jorge Lorenzo ein. Dem Yamaha-Werksfahrer fehlten 0,134 ...

Drittes Training: Pedrosa knapp vor Lorenzo
Die schnellste Runde brannte Honda-Pilot Dani Pedrosa in den heissen Asphalt von Sepang. Der Spanier wurde in 2:01.186 Minuten gestoppt und war um 0,158 Sekunden schneller als sein WM-Konkurrent Jorge Lorenzo. Dieser bestach speziell in der ...

Honda gab beim Start das Tempo vor - Stoner siegte vor Lorenzo
Der Weltmeister von 2007, der bereits die Pole-Position holte, gewann auf seiner Honda vor WM-Titelverteidiger Jorge Lorenzo (Yamaha). Der Spanier lieferte sich davor einen harten Zweikampf mit seinem Landsmann Dani Pedrosa, der die zweite Werks-Honda ...

Stoner, Lorenzo und der Kampf um den Titel
von Mario Fritzsche & Maximilian Kroiss (Motorsport-Total.com) - Honda-Werksfahrer Casey Stoner führt die Fahrerwertung der MotoGP-WM nach zehn von - voraussichtlich - 18 Rennen mit 20 Punkten Vorsprung auf den amtierenden Weltmeister und ...

Lorenzo rückt näher an Stoner ran
Der Spanier gewann den GP von Italien vor den beiden Honda-Fahrern Andrea Dovizioso (It) und Casey Stoner (Au) und liegt in der WM-Wertung noch 19 Punkte hinter WM-Leader Stoner. Obwohl Stoner ein Glanzstart gelang und er bereits nach einer Runde einen ...

Stoner & Lorenzo erwarten enges Titelduell
von Gerald Dirnbeck (Motorsport-Total.com) - In Brünn geht das Titelduell zwischen Casey Stoner (Honda) und Jorge Lorenzo (Yamaha) in die elfte Runde. Der Australier führt die Gesamtwertung mit 20 Punkten Vorsprung an. Bei Siegen steht es in diesem ...

Stoner feiert Heimsieg, Lorenzo ist Champion
Der Honda-Pilot übernahm früh das Kommando und setzte im Rennen seine Überlegenheit auf Phillip Island fort. Souverän holte der 27-Jährige seinen sechsten Triumph in Folge auf der malerischen Insel und verabschiedete sich von seinen Fans mit Stil.

Stoner, Rossi, Lorenzo und de Puniet testen
Von wegen Sommerpause: Die Yamaha-Werksfahrer Jorge Lorenzo und Valentino Rossi sowie Ex-Champ und Frührentner Casey Stoner werden in dieser Woche auf den Motorrädern sitzen. Auch Suzuki testet das neue Motorrad. Randy de Puniet wird den ...