Kubica sauer auf Renault

Popularität
7

Noch befindet sich Renault-Fahrer Robert Kubica nach seinem schweren Rally-Unfall vom Februar in der Rehabilitation. Dennoch gibt es grossen Ärger zwischen dem Polen und dem Renault-Team. Auslöser für den Streit ist die Aussage von Teammitbesitzer ...

Weiterlesen bei Sport1.de

Ähnliche Beiträge

Kubica sauer auf Lopez und Renault
Dass ihn Renault für dieses Jahr aber bereits abgeschrieben hat, ist dem Polen sauer aufgestossen. Robert Kubica ist wütend auf Renault. Das bestätigte in Monaco sein Manager Daniele Morelli. Der Grund: Teammitbesitzer Gérard Lopez hat gesagt, ...

Lotus Renault GP Robert Kubica aus Krankenhaus entlassen
Ein Glückstag für Lotus Renault GP. Auch wenn noch lange nicht absehbar ist, wann Kubica jemals wieder ein Formel 1 Rennen wird bestreiten können - wir hoffen auf seine Rückkehr schon in der Formel 1 Saison 2011. Auch wenn Nick Heidfeld ihn würdig ...

Formel 1 - Lotus Renault Pilot Robert Kubica: "Würde am liebsten sofort ins ...
31.01.2011 Der schnelle Pole Robert Kubica macht kein Geheimnis aus seiner Vorfreude auf die neue Saison und analysiert für uns die bevorstehenden ...

Renault: Ärger über Kubica wächst
von Dieter Rencken & Christian Nimmervoll (Motorsport-Total.com) - Aus Sicht des Renault-Teams war 2012 "ein frustrierendes Jahr", sagt Eric Boullier. Der Rennstall steht zwar auf Platz fünf der Konstrukteurs-WM, aber abgesehen von den zwei ...

Kubica: Sitzanpassung im neuen Renault
Nach der Anpassung liess er sich im Windkanal die neuesten Designs des künftigen Renault-Chassis zeigen. Fotos waren naturgemäss streng verboten. ...

Renault wartet weiter auf Kubica
Dessen Zweijahresvertrag läuft Ende 2011 aus, weshalb Renault theoretisch nicht auf ihn warten müsste. Dennoch hat sich das Team bereiterklärt, bis 15. Oktober zu warten. Das war am vergangenen Wochenende. Jetzt wurde die Frist "bis Ende Oktober" ...

Renault und Kubica-Manager im Clinch
Sao Paulo (dpa) - Der Manager von Rennfahrer Robert Kubica und der Formel-1-Rennstall Lotus Renault liegen im Clinch. Nachdem Davide Morelli einer Mitteilung des Teams widersprochen hatte, wonach Kubica zum Saisonauftakt 2012 noch nicht fit sein werde, ...

Renault hält Kubica Cockpit frei
Das Formel-1-Team von Renault hält den schwer verunglückten Robert Kubica für ein mögliches Comeback im Jahr 2012 einen Platz frei. "Wir haben eine Vereinbarung mit Robert. Wir versuchen, dass er zurückkommt", sagte Teambesitzer Gerard Lopez in ...

Renault: Aufschwung dank Kubica - Speedweek
Von Peter Hesseler Chef-Renningenieur Alan Permane spricht über die überraschenden Qualitäten des Renault-Zugangs Robert Kubica, Vitaly Petrovs und des neuen R30. Nach der zweiten Punktefahrt in Folge durch Robert Kubica scheint Renault als Team wieder ...

Renault: Zeichen stehen nicht auf Kubica
von Dieter Rencken & Christian Nimmervoll (Motorsport-Total.com) - Auch wenn sich Renault-Teamchef Eric Boullier eine baldige Rückkehr von Robert Kubica ins Renncockpit wünscht, wird ein Comeback des bei einem Rallye-Unfall im Februar schwer verletzten ...